THOMAS KRETZSCHMAR

"SINNESRAUSCH UND GROSSES GLÜCK"




     „SINNESRAUSCH UND GROSSES GLÜCK“   
REISEMELDUNGEN AUS ASIEN
 

Südkorea, Japan, China, Nepal und Thailand. Drei Monate Reisezeit, unterwegs mit Zügen, Schiffen, gelegentlich ein Flug. Der Autor, ein erfahrener Asienreisender, begibt sich Anfang 2008 auf eine unkonventionelle, nicht alltägliche Tour.
Basis der Reisebeschreibung sind sechzehn ausführliche E-Mails, von unterwegs zeitnah versandt an Freunde und Bekannte. Bestärkende Resonanzen und zahlreiche Nachfragen, sowie der Wunsch das Erlebte einem breiteren Publikum zu offerieren, ließen dieses Manuskript entstehen. Es umfasst alle Berichte dieser Tour, überarbeitet, ergänzt, sowie mit zahlreichen Fotos illustriert und richtet sich nicht nur an Asienliebhaber, reiselustige Entdecker und Landeskundige, sondern verführt zum Losfahren, Erleben, Entdecken, Kennenlernen.
Der Stil, das spontan Widerfahrene direkt und ungefiltert an den Leser weiterzugeben, steigert Spannung und Neugier, belebt den Text, beschert das unmittelbare Gefühl, ebenfalls unterwegs zu sein. Der Ablauf war nicht detailliert geplant, lediglich einige Zielorte wurden anfixiert, die eigentliche Route ergab sich während der Reise.        
Entdeckungen der Kunst- und Kulturszenen und spontane Begegnungen unterwegs bilden neben kulinarischen Exkursionen die Eckpfeiler der Erzählung. Wunderbare tage im gastfreundliche Korea, überwältigendes Staunen ob der Ästhetik und Harmonie in Japan, turbulente Tage in Shanghai. Eine Zugreise nach Tibet endet unerwartet an der Grenze des Landes, es kommt zur Konfrontation mit der Staatsgewalt. Erneut zurück nach Peking und Shanghai. Von da ein Flug nach Nepal. Der Autor verbringt einige Tage in Kathmandu und begibt sich dann auf Bergwanderungen in den Himalaya, berichtet von schwingenden Hängebrücken und spektakulären Landschaften am Mt. Everest. Abschließend eine genüsslichen Zeit in Bangkok und die Feiern zum Songkranfest.
Der neugierige, zuweilen kritische Blick, vergnügte Anekdoten und Beobachtungen steigern das Lesevergnügen, und die zahlreichen Bildtafeln unterstreichen die vielfarbigen Facetten Asiens.


KAPITEL 1 - "SINNESRAUSCH UND GROSSES GLÜCK"

KAPITEL 2 - "KUNST, KULTUR UND KEINE ZEIT"

KAPITEL 3 - "REIBEKUCHEN, SCHNEE UND KIMCHI"

KAPITEL 4 - "TEMPEL, BADESPASS UND MISSIONARE"

KAPITEL 5 - "BERGE, DINOS UND SENIOREN"

KAPITEL 6 - "SCHWARZBIER, PFLASTER, HASCHISCHTEE"

KAPITEL 7 - "ÄSTHETIK, SINNESRAUSCH UND GROSSES GLÜCK"

KAPITEL 8 - "SUSHI, HARMONIE UND TOLLER SERVICE"

KAPITEL 9 - "HANDYTERROR, SHOPPINGTOUR UND FISCHGELAGE"

KAPITEL 10 - "BILDUNG, MARATHON UND ZWANGSDIÄT"

KAPITEL 11 - "FUSSBAD, GOLDRAUSCH UND KONTRASTE"

KAPITEL 12 - "ENTENZUNGEN, STAUB UND ZUVERSICHT"

KAPITEL 13 - "VOGELZWITSCHERN, HEIMKINO UND GRAUE KÄSTEN"

KAPITEL 14 - "STAUBSTURM, FREIFAHRT UND GIN-TONIC"

KAPITEL 15 - "GIPFELSTÜRMER, HÄNGEBRÜCKEN UND KEIN STROM"

KAPITEL 16 - "CHILIS, WASSERSCHLACHT UND EINKAUFSWAHN"